Ozonbehandlung

sanft, verlässlich und schmerzfrei bei:

  • Parodontitis (Zahnfleischbluten)
  • Wurzelbehandlung
  • Aphthen, Herpes
  • schmerzhaften Entzündungen
  • eitrige Herde
  • Entzündungen durch Implantate usw.

Unsere moderne Ozonbehandlung bringt Ihnen viele Vorteile bei Ihren Gesundheitsproblemen, insbesondere im Zahnbereich.

  • schmerzfreie Anwendungen
  • schnelle und nachhaltige Wirkung
  • keine Komplikationen und Nebenwirkungen
  • kurze Behandlungsdauer
  • Vermeidung von großen Bohrlöchern
  • kaum noch operativer Eingriff

und in den meisten Fällen Verzicht auf Antibiotika

Das Ozon wirkt, partiell auf den Krankheitsherd angesetzt, absolut keimtötend - und das schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen für Sie als Patient.

Bakterien, Viren und Pilze wie z. B. schmerzhafte Entzündungen, Parodontose, Aphthen, Herpes und Zahnfleischbluten werden auf diese Weise in verblüffend kurzer Behandlungszeit ohne Belastung für den Patienten nachhaltig geheilt. Der Patient erfährt in der Regel bereits nach der ersten Behandlung eine spürbare Erleichterung, Ozon in medizinischer Dosierung verhindert mögliche Komplikationen nach chirurgischen Eingriffen. Resistenzen und Komplikationen, wie von Antibiotika bekannt, existieren nicht.

Ozonbehandlung